Weihnachtsgeschenke finden: Christmas Shopping im Outlet Montabaur

02/01/2023

12:16

ERSTELLT DURCH: Center

Angebote und Verkäufe
Weihnachtsgeschenke finden, wird im Outlet Montabaur zu einem besonderen Erlebnis. Hier findest du alle Geschenke an einem Ort zu günstigen Preisen.
Image Alt

ÄHNLICHE NEUIGKEITEN

Brands picture

Den perfekten Anzug finden: Die Anzuganpassung verstehen

Center

Wenn es um die Auswahl eines Anzugs geht, ist einer der wichtigsten Aspekte die Passform. Ein gut sitzender Anzug sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch bequem und stärkt dein Selbstbewusstsein. Es gibt verschiedene Arten von Passformen für unterschiedliche Körpertypen und Stilvorlieben. Im Folgenden findest du eine Übersicht über die gängigen Passformen, die du auf dem Markt findest:

Klassische Passform

Die klassische Passform ist ideal für alle, die Komfort und einen traditionellen Look bevorzugen. Sie bietet mehr Platz im Brust- und Taillenbereich und sorgt für mehr Bewegungsfreiheit. Die Hosen haben in der Regel ein gerades Bein und die Silhouette ist entspannt und dennoch strukturiert. Diese Passform ist vielseitig und passt zu den meisten Körpertypen.

Slim Fit

Slim Fit Anzüge sind körpernah geschnitten, haben schmalere Schultern und eine engere Taille. Auch die Hosen sind an den Beinen schmal geschnitten und bieten einen modernen, stromlinienförmigen Look. Diese Passform ist besonders schmeichelhaft für schlankere Körpergrößen und für diejenigen, die einen modernen, figurbetonten Stil bevorzugen.

Moderne Passform

Die moderne Passform liegt zwischen der klassischen und der schmalen  Passform und bietet eine leicht taillierte Silhouette, die nicht zu eng ist. Sie ist eine großartige Option für diejenigen, die einen stilvollen Anzug suchen, der nicht übermäßig körperbetont ist. Die Hosen sind in der Regel gerade oder leicht tailliert und sorgen für einen ausgewogenen, modernen Look.

Relaxed Fit

Relaxed Fit Anzüge sind am großzügigsten, was Platz und Komfort angeht. Sie sind durchgängig lockerer geschnitten und damit eine ausgezeichnete Wahl für größere Körpertypen oder für diejenigen, die Komfort über alles stellen. Die entspannte Passform ist weniger strukturiert und bietet maximale Bewegungsfreiheit.

Athletische Passform

Die athletische Passform wurde für Personen mit einem muskulöseren Körperbau entwickelt und bietet mehr Platz im Brust- und Schulterbereich mit einer verjüngten Taille und Hose. Diese Passform passt sich einem breiteren Oberkörper an, während sie an der Taille und den Beinen einen maßgeschneiderten Look beibehält.

 

 

 

Wichtige Überlegungen beim Kauf eines Anzugs

Die richtige Materialwahl

Das Material deines Anzugs hat großen Einfluss auf sein Aussehen, Gefühl und seine Eignung für verschiedene Situationen und Klimata.

  • Cool Wool: Ideal für das ganze Jahr, ist Cool Wool atmungsaktiv und temperaturregulierend, perfekt für Sommer und Winter.
  • Baumwolle: Baumwollanzüge sind leicht und bequem, am besten geeignet für lässige Anlässe oder wärmere Klimazonen.
  • Leinen: Leinen ist die erste Wahl für den Sommer wegen seiner Leichtigkeit und Atmungsaktivität, neigt jedoch leicht zum Knittern, was ihm einen entspannteren Look verleiht.
  • Synthetische Mischungen: Diese sind in der Regel erschwinglicher und knitterresistent, bieten aber möglicherweise nicht die gleiche Atmungsaktivität wie Naturfasern.

Die Passform verstehen

Ein Anzug sollte deine Körperform ergänzen und dabei Komfort und Stil gewährleisten. Achte auf diese Schlüsselbereiche:

  • Schultern: Die Jacke des Anzugs sollte deine Schultern eng umschließen. Die Schulterpolster sollten dort enden, wo deine Schultern enden, ohne Überhang.
  • Brust und Bauch: Du solltest die Jacke ohne Anstrengung zuknöpfen können, und sie sollte nicht über der Brust spannen. Es sollte genug Raum für bequeme Bewegungen sein, aber nicht so viel, dass der Stoff sackig aussieht.
  • Ärmel- und Jackenlänge: Die Ärmel sollten kurz über dem Handgelenk enden und ein Viertel bis einen halben Zoll des Hemdärmels zeigen. Der untere Rand der Jacke sollte deinen Po bedecken.
  • Hosen: Der Bund sollte bequem sitzen, ohne zu eng oder zu locker zu sein. Die Länge sollte bis zum oberen Rand deiner Schuhe reichen und eine kleine Falte im Stoff bilden.

Die Passform testen

Wenn du einen Anzug anprobierst, solltest du dich darin bewegen. Setz dich hin, stehe auf, streck deine Arme aus – so bekommst du ein besseres Gefühl für Passform und Komfort. Der Anzug sollte sich mit dir bewegen, ohne deine Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Marken für Anzüge in Deutschen Outlets

Deutschlands Outlets beherbergen eine Reihe von Marken, bei denen du qualitativ hochwertige Anzüge und Accessoires finden kannst. Einige bemerkenswerte Marken sind:

  • Hugo Boss: Bekannt für ihre schlanke, moderne Anzüge und eine breite Palette von Accessoires.
  • Calvin Klein: Bietet stilvolle Anzüge mit einem modernen Touch, perfekt für Geschäfts- oder Freizeitkleidung.
  • BOSS Menswear: Bekannt für ihre exquisite Schneiderei und moderne Designs.
  • Armani: Bekannt für ihre luxuriösen und makellos geschneiderten Anzüge, perfekt für einen polierten Look.
  • Strellson: Eine großartige Wahl für moderne, stilvolle Anzüge, die sich an ein jüngeres Publikum richten.
  • Boggi Milano: Bietet italienische Eleganz mit einer Reihe von Anzügen, die klassische und zeitgenössische Stile ausbalancieren.

Deinen Anzug accessorisieren

Accessoires können deinen Anzug aufwerten und deinen Look personalisieren. Hier sind wichtige Accessoires, die du in Betracht ziehen solltest:

Krawatten und Einstecktücher

  • Krawatten: Eine gut gewählte Krawatte kann deinem Anzug einen Farbtupfer oder ein Muster hinzufügen. Für einen klassischen Look wähle eine Krawatte, die dunkler als dein Hemd ist.
  • Einstecktücher: Diese fügen eine Note von Eleganz hinzu. Die Farbe und das Muster des Einstecktuchs können deine Krawatte ergänzen oder kontrastieren.

Gürtel und Schuhe

  • Gürtel: Stimme deinen Gürtel auf deine Schuhe ab, um einen zusammenhängenden Look zu schaffen. Der Gürtel sollte subtil sein und das Outfit ergänzen, anstatt es zu dominieren.
  • Schuhe: Qualitativ hochwertige Anzugschuhe sind ein Muss. Oxfords und Loafers in Schwarz oder Braun sind vielseitige Optionen.

Uhren und Manschettenknöpfe

  • Uhren: Eine schlanke, klassische Uhr kann ein Statement-Piece sein. Achte darauf, dass sie nicht zu klobig unter dem Ärmel des Anzugs ist.
  • Manschettenknöpfe: Wenn es dein Hemd zulässt, fügen Manschettenknöpfe eine raffinierte Note hinzu. Sie sollten zum Metall deiner Uhr oder Gürtelschnalle passen.

Hier sind einige Geschäfte, in denen du in Outlet-Stores tolle Angebote finden kannst, um dein Outfit zu vervollständigen:

  • Fossil: Eine Anlaufstelle für qualitativ hochwertige Ledergürtel und stilvolle Uhren.
  • Swarovski und Thomas Sabo: Ideal, um mit ihrer Auswahl an Manschettenknöpfen und anderen Accessoires eine elegante Note hinzuzufügen.
  • Clarks und Ecco: Bekannt für ihre bequemen und dennoch stilvollen Anzugschuhe, die gut zu Geschäftskleidung passen.
  • Kennel & Schmenger und LLOYD: Bieten eine Reihe eleganter Schuhoptionen, die für jeden Anzug geeignet sind.

Deutsche Outlets sind eine Fundgrube für alle, die hochwertige Anzüge und Accessoires kaufen wollen. Bei der großen Auswahl an Marken findest du alles, was du für ein gepflegtes und anspruchsvolles Outfit brauchst, egal ob für den Beruf oder für besondere Anlässe.

Brands picture

Der ultimative Leitfaden für Regenmäntel: Von der Auswahl bis zum Stil

Center

Wie man eine gute Regenmantel auswählt

Bei Regenmänteln geht es nicht mehr nur darum, Wasser abzuwehren. Achte bei der Auswahl des idealen Mantels auf Atmungsaktivität, Gewicht und Haltbarkeit. Ein guter Regenmantel sollte dich vor dem Regen schützen und gleichzeitig dafür sorgen, dass der Schweiß verdunstet. Achte immer auf Funktionen wie Belüftungsöffnungen und verstellbare Ärmelbündchen und stelle sicher, dass sie aus einem strapazierfähigen Material besteht, das auch starken Regengüssen und regelmäßigem Tragen standhält.

Arten von Regenjacken

Regenjacken gibt es heute in vielen Stilen und Funktionen:

  • Trenchcoats: Lang und stylisch, perfekt für die Stadt.
  • Packbare Regenjacken: Leicht und kompakt verstaubar.
  • Ponchos: Schnell drüber geworfen und gut bedeckt.
  • Anoraks: Jacken zum Überziehen, meistens mit einem halben Reißverschluss.
  • Parkas: Lang, warm und ideal für kalte und nasse Bedingungen.

Regenmäntel: Navigieren zwischen Alltagskleidung und Sport

Regenmäntel sind zu vielseitigen Garderobenartikeln geworden. Die Anforderungen an einen Regenmantel für den täglichen Gebrauch in der Stadt und einen für den Sport können sich jedoch stark unterscheiden. Wir wollen diese Unterschiede näher beleuchten.

Regenjacken für den Alltag

Style:

Regenmäntel für den täglichen Gebrauch sind so konzipiert, dass sie sich nahtlos in deine Alltagsgarderobe einfügen. Trenchcoats zum Beispiel sind zeitlose Klassiker, die deiner Kleidung einen raffinierten Touch verleihen. Die modernen Regenmäntel für den Alltag gibt es oft in unzähligen Farben und Mustern, die selbst an trüben Tagen für Flair sorgen.

Material:

Sie müssen zwar wasserdicht sein, aber bei Regenmänteln für den täglichen Gebrauch kann der Stil manchmal wichtiger sein als extreme Wasserdichtigkeit. Materialien wie behandelte Baumwolle oder wasserabweisende Synthetik sind üblich. Sie bieten mäßigen Schutz vor Regen und eignen sich für kurze Fahrten oder unerwarteten Nieselregen.

Details:

Regenmäntel für den Alltag sind oft mit abnehmbaren Kapuzen, verstellbaren Gürteln oder sogar beidseitig tragbaren Modellen ausgestattet, um die Vielseitigkeit zu erhöhen. Auch wenn sie keine technischen Funktionen wie Reißverschlüsse oder versiegelte Nähte haben, machen sie das durch ihre Ästhetik wieder wett.

Regenjacken für den Sport

  • Funktion vor Form:

Während die Ästhetik ein Pluspunkt ist, liegt der Hauptfokus bei Sportregenjacken auf der Funktionalität. Sie sind so konzipiert, dass sie den Elementen trotzen, sei es ein sintflutartiger Regenguss während einer Wanderung oder ein böiger Wind bei einer Fahrradtour.

  • Material:

Für diese Regenmäntel werden hochtechnische Materialien verwendet. Gore-Tex, eVent und andere geschützte Materialien bieten hervorragende Wasserdichtigkeit bei gleichzeitiger Atmungsaktivität. So bleibst du trocken, nicht nur vor Regen, sondern auch vor Schweiß.

  • Passform und Beweglichkeit:

Sportregenmäntel haben oft eine maßgeschneiderte oder ergonomische Passform, bei der die Bewegungsfreiheit im Vordergrund steht. Merkmale wie vorgeformte Ellbogen oder Unterarmzwickel sind üblich und sorgen für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bei körperlichen Aktivitäten.

  • Zusätzliche Features:

Diese Regenmäntel sind mit Funktionen ausgestattet, die auf bestimmte Aktivitäten zugeschnitten sind. Belüftungsreißverschlüsse, verstellbare Kapuzen für Helme, verlängerte Rückenpartien für Radfahrer oder verstärkte Bereiche für Rucksackträger sind nur einige Beispiele. Die Taschen sind strategisch so platziert, dass sie auch mit einem Rucksack zugänglich sind, und sie sind oft mit wasserdichten Reißverschlüssen ausgestattet.

  • Packbarkeit:

Viele sportlich orientierte Regenmäntel sind so konzipiert, dass sie leicht und verpackbar sind. Sie können in ihre eigene Tasche gefaltet werden oder sind mit einem Beutel ausgestattet, sodass sie bei Nichtgebrauch leicht im Rucksack verstaut werden können.

Welches Material ist das beste für Regenmäntel?

Gore-Tex ist für seine unvergleichliche Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität bekannt. Aber auch andere Materialien wie Nylon und Polyester können mit einer wasserdichten Beschichtung effektiv und kostengünstig sein. Achte darauf, dass der Regenmantel eine gute Wasserdichtigkeit aufweist, die normalerweise in Millimetern (mm) angegeben wird.

Wie trägt man Regenmäntel im Winter?

Layering ist die Antwort. Ein Regenmantel kann auch als Windjacke über deiner warmen Kleidung dienen. Kombiniere sie mit einem dicken Pullover oder einer Fleecejacke darunter. Schau dich nach Regenmänteln mit Thermofutter um, wenn du eine All-in-One-Lösung bevorzugst.

Markenspotlight

Camel Active: Bekannt für seine urbanen Designs, verschmelzen Camel Active Regenjacken mühelos Stil mit Funktionalität, perfekt für Stadtmenschen.

  • Produkt: Urban Travel Regenjacke
  • Vorteile: Vielseitiges Design; geeignet für Stadt und Natur; atmungsaktives Material; mehrere Taschen.
  • Material: Polyester-Mischung mit Wasserdichtigkeit.
  • Haltbarkeit: Zuverlässige Nähte, bekannt für Langlebigkeit.
  • Pflege: Maschinenwaschbar.
  • Preisbereich: Mittlere Preisklasse.

The North Face: Ein Titan im Outdoor-Bereich. Ihre Regenjacken sind für Abenteurer gemacht. Leicht, aber langlebig, sind sie die erste Wahl für viele Wanderer.

  • Produkt: Venture 2 Jacke
  • Vorteile: Leicht; fortschrittliche Wasserdichtechnologie; bekannte Markenzuverlässigkeit; packbar.
  • Material: 100% winddichtes und wasserdichtes DryVent™ Nylon.
  • Haltbarkeit: Sehr langlebig; ideal für regelmäßige Outdoor-Aktivitäten.
  • Pflege: Maschinenwaschbar.
  • Preisbereich: Mittlere bis hohe Preisklasse.

Superdry: Mit einer Mischung aus japanischer Grafik und Vintage Americana bringt Superdry Trendiness in Regenjacken, ohne dabei die Funktionalität zu vernachlässigen.

  • Produkt: Technical Pop Zip SD-Windcheater
  • Vorteile: Trendiges Design; doppellagiger Kragen; Multi-Zip-Funktionalität.
  • Material: Nylon mit Mesh-Futter.
  • Haltbarkeit: Ausreichend langlebig für den städtischen Gebrauch.
  • Pflege: Maschinenwaschbar.
  • Preisbereich: Mittlere Preisklasse.

Mammut: Berühmt in der Bergsteigerwelt, bietet Mammut Regenjacken, die extremen Wetterbedingungen standhalten, von starken Regenfällen bis zu eisigen Winden.

  • Produkt: Kento HS Hooded Jacke
  • Vorteile: Hoch wasserdicht; leicht; mit Kapuze für zusätzlichen Schutz.
  • Material: DRYtechnology Pro Material.
  • Haltbarkeit: Gemacht für das Bergsteigen und daher sehr langlebig.
  • Pflege: Maschinenwaschbar.
  • Preisbereich: Hohe Preisklasse.

Timberland: Wo Stil auf Nachhaltigkeit trifft. Timberland Regenjacken verwenden oft umweltfreundliche Materialien, perfekt für den bewussten Verbraucher.

  • Produkt: Waterproof Mount Stickney M65 Jacke
  • Vorteile: Stylisch; wasserdicht; zuverlässige Markenqualität; mehrere Taschen.
  • Material: Zweilagiger wasserdichter Stoff mit synthetischem Futter.
  • Haltbarkeit: Bekannt für langlebige Produkte.
  • Pflege: Kaltwäsche.
  • Preisbereich: Mittlere bis hohe Preisklasse.

Trespass: Preiswert, ohne an Qualität zu sparen. Trespass stellt sicher, dass du im Regen trocken bleibst, ohne ein Vermögen auszugeben.

  • Produkt: Qikpac Compact Packaway Jacke
  • Vorteile: Kompakt; leicht; erschwinglich; Farbauswahl.
  • Material: 100% Polyamid mit PU-Beschichtung.
  • Haltbarkeit: Ausreichend für gelegentliche Outdoor-Aktivitäten.
  • Pflege: Handwäsche.
  • Preisbereich: Günstig bis mittlere Preisklasse.

Jack Wolfskin: Die Jack Wolfskin Regenmäntel sind sowohl für die Stadt als auch für die Wildnis geeignet. Sie sind vielseitig, atmungsaktiv und in einer Reihe von stylischen Designs erhältlich.

  • Produkt: Seven Lakes Jacke
  • Vorteile: Umweltfreundliche Materialien; wasserdicht; winddicht; atmungsaktiv.
  • Material: 100% Polyester Texapore Stoff.
  • Haltbarkeit: Hervorragend für regelmäßige Wanderungen und Touren.
  • Pflege: Maschinenwaschbar.
  • Preisbereich: Mittlere Preisklasse.

Die richtige Regenjacke zu finden kann ein entscheidender Faktor sein, um Outdoor-Aktivitäten auch bei unvorhersehbarem Wetter zu genießen. Sei es in der Stadt oder in der Natur, der richtige Schutz vor Regen kann den Unterschied ausmachen zwischen einem ruinierten Tag und einem Tag voller Abenteuer, selbst bei Nässe.

Brands picture

Der ultimative Leitfaden für die Auswahl der perfekten Schuhe für verschiedene Aktivitäten

Center

Schuhe spielen eine unverzichtbare Rolle, wenn es darum geht, die Leistung zu optimieren, Sicherheit zu gewährleisten und Komfort für verschiedene Aktivitäten zu bieten. Und wenn du auf der Suche nach erschwinglichen Sportartikeln und Schuhen bist, solltest du nicht vergessen, in den Outlets nach fantastischen Angeboten zu suchen! In diesem Leitfaden findest du das perfekte Paar für jedes Abenteuer.

Wanderschuhe und zu priorisierende Eigenschaften:

Berücksichtige bei der Auswahl eines Wanderschuhs die Art des Geländes und die Bedingungen, denen du ausgesetzt bist, und setze Prioritäten bei den Eigenschaften, die diesen Anforderungen entsprechen. Eine kurze Tageswanderung bei trockenen Bedingungen erfordert ganz anderes Schuhwerk als eine mehrtägige Rucksacktour in nassem und unwegsamem Gelände.  

 

 

Schau dir unsere Empfehlungen an:

 

  • Fit: Wichtig, um Blasen und Verletzungen zu vermeiden. Deine Zehen sollten Spielraum haben, vor allem bei Bergabfahrten.
  • Unterstützung: Ein guter Wanderschuh stützt das Fußgewölbe und schmiegt sich eng an die Ferse an. Mittel- oder hochgeschnittene Schuhe bieten auch Unterstützung für den Knöchel, was bei unwegsamem Gelände oder bei Menschen, die zu Umknickungen neigen, von Vorteil sein kann.
  • Traktion: Tiefe Stollen mit einer griffigen Sohle sorgen für Stabilität auf verschiedenen Untergründen.
  • Atmungsaktivität: Je nach Klima und deinen Vorlieben möchtest du vielleicht einen Schuh, der Feuchtigkeit und Wärme entweichen lässt, um das Risiko von Blasen zu verringern. Materialien wie Mesh-Einsätze bieten eine gute Belüftung.
  • Wasserdichtigkeit: Bei nassen Bedingungen kann eine wasserdichte Membran (wie Gore-Tex) von Vorteil sein. Beachte jedoch, dass wasserdichte Schuhe zwar das Eindringen von Wasser verhindern, aber im Vergleich zu nicht wasserdichten Schuhen auch weniger atmungsaktiv sind.
  • Gewicht und Dämpfung: Achte auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen geringem Gewicht und ausreichender Dämpfung, damit du dich bei langen Wanderungen wohl fühlst. Ein guter Wanderschuh bietet eine Dämpfung in der Zwischensohle, um Stöße zu absorbieren und den Komfort zu erhöhen, besonders bei längeren Wanderungen. In der Regel wird EVA (Ethylenvinylacetat) verwendet, wobei PU (Polyurethan) eine dichtere und haltbarere Variante ist.
  • Zwickelzunge: Eine Zunge, die auf beiden Seiten am Schuh befestigt ist, verhindert, dass Schmutz wie kleine Steine oder Sand in den Schuh gelangt. Einige Wanderschuhe haben integrierte Gamaschen oder Gamaschenringe, die das verhindern.
  • Zusätzliche Eigenschaften: Zehenschutz, Flexibilität und ein sicheres Schnürsystem.

Top Auswahlen:

 

  • Adidas Terrex
  • Columbia Newton Ridge Plus
  • The North Face Hedgehog Fastpack
  • Timberland White Ledge Wasserdichter Stiefel für Männer

Laufschuhe für drinnen und draußen

 

Laufen ist eine der besten Sportarten, um gesund zu bleiben, denn man kann sie überall ausüben, egal ob draußen oder drinnen. Aber du willst dich dabei nicht verletzen, und die Wahl der perfekten Laufschuhe ist der Schlüssel zur Verbesserung deiner Leistung.

 

  • Fit: Platz in der Zehenbox verhindert Unbehagen bei langen Läufen.
  • Dämpfung: Unverzichtbar, um den Aufprall zu dämpfen. Verschiedene Marken haben ihre eigenen Dämpfungstechnologien, wie Nike's Air oder Adidas' Boost. Das richtige Maß an Dämpfung hängt von den persönlichen Vorlieben und dem Laufstil ab.
  • Unterstützung: Die Schuhe eignen sich für Überpronation, Unterpronation oder neutrale Pronation.
  • Traktion und Flexibilität: Sorgt für Grip und Flexibilität in den Biegungen des Fußes.
  • Atmungsaktivität: Hält die Füße bequem und trocken.
  • Fersenabsenkung: Herkömmliche Laufschuhe haben eine höhere Absenkung (ca. 10 mm), aber in den letzten Jahren gibt es einen Trend zu Schuhen ohne oder mit geringer Absenkung, die ein "natürlicheres" Lauferlebnis bieten können.

Laufschuhe für den Innenbereich vs. den Außenbereich:

Indoor (Laufband oder Bahn):

  • Traktion: Innenschuhe erfordern eine weniger aggressive Traktion.
  • Atmungsaktivität: In Innenräumen kann es wärmer sein, daher ist eine gute Belüftung von Vorteil.

Im Außenbereich:

  • Traktion: Für das Laufen im Freien, insbesondere auf Wegen, brauchst du ein aggressiveres Profil, um mit unebenen und möglicherweise rutschigen Oberflächen zurechtzukommen.
  • Schutz: Outdoor-Schuhe haben oft zusätzliche Schutzvorrichtungen wie Zehenschutzvorrichtungen oder verstärkte Seitenwände, um dich vor Steinen und Wurzeln zu schützen.
  • Wetterbeständigkeit: Je nach Klima brauchst du wasserabweisende oder wasserdichte Schuhe für das Laufen im Freien.
  • Sichtbarkeit: Viele Outdoor-Schuhe sind mit reflektierenden Materialien ausgestattet, damit du bei schlechten Lichtverhältnissen besser gesehen wirst.

Empfohlene Optionen:

  • Asics Gel-Nimbus
  • Nike Air Zoom Pegasus
  • Adidas Ultraboost
  • New Balance Fresh Foam 1080v10

Turnschuhe - für jedes Training:

 

Wenn es um das Fitnessstudio geht, gibt es nicht den einen Schuh für alle. Die Art der Übungen bestimmt, auf welche Eigenschaften des Schuhs du Wert legen solltest.

 

 

  • Vielseitigkeit und Unterstützung: Ein Schuh, der sich für Cardio und Gewichtheben eignet.
  • Flache Sohle: Sorgt für Stabilität beim Krafttraining.
  • Traktion & Flexibilität: Gewährleisten Grip und Anpassungsfähigkeit für eine Vielzahl von Übungen.

Beste Wahl:

  • Nike Free TR 8
  • Adidas Powerlift 4
  • Puma Tazon 6 Fracture FM

Tennisschuhe - Paddel, Tennis und Badminton: 

Für alle, die Schlägersportarten lieben, kann das Wissen um die feinen Unterschiede zwischen den Schuhen das Spiel verbessern

 

 

  • Grip und Traktion: Paddle- und Badmintonplätze können sehr rutschig sein. Achte auf Schuhe mit gutem Grip, um Ausrutschen und Stürzen vorzubeugen. Die Sohle sollte Bodenhaftung bieten, ohne zu klebrig zu sein, damit du schnell die Richtung wechseln kannst. Wie beim Paddeltennis brauchen auch Tennisschuhe einen guten Grip, besonders auf Sandplätzen. Hartplatzschuhe haben in der Regel ein modifiziertes Fischgrätenmuster für optimalen Grip.
  • Seitlicher Halt: Da sich die Spieler/innen beim Tennis oft schnell von einer Seite zur anderen bewegen müssen, sollten die Schuhe einen guten Seitenhalt bieten. Das hilft, den Fuß bei solchen Bewegungen zu stabilisieren und kann ein Umknicken oder andere Verletzungen verhindern.
  • Stabilität und Stoßdämpfung: Achte auf Schuhe, die einen niedrigen Bodenkontakt haben. Das sorgt für mehr Stabilität bei schnellen Bewegungen und verringert das Risiko, mit dem Fuß umzuknicken. Um die Gelenke vor den Stößen beim Laufen und Springen zu schützen, sollte ein guter Schuh für diese Sportarten eine effektive Stoßdämpfung haben, vor allem im Fersen- und Vorfußbereich.

     

Paddel Tennis und Badminton Schuhe

 

  • Nicht abfärbende Sohlen: Die meisten Plätze erfordern Schuhe mit nicht abfärbenden Sohlen, um Schäden oder Markierungen auf der Platzoberfläche zu verhindern.


Beste Wetten:

  • Asics Gel-Padel Pro
  • Adidas Adipower Padel
  • Nike Air Zoom Prestige Clay

Tennisschuhe:

 

  • Platzspezifische Designs: Einige Tennisschuhe sind speziell für Sand-, Gras- oder Hartplätze konzipiert. Die Sohle und die Traktionsmuster können entsprechend variieren. 

Top-Empfehlungen:

 

  • NikeCourt Air Zoom Vapor X
  • Adidas Adizero Ubersonic 3
  • Asics Gel-Resolution 8
  • New Balance Fresh Foam Lav

 

Ob auf dem Berg, der Bahn, dem Turnhallenboden oder dem Platz - die richtigen Schuhe sind entscheidend für deine Leistung. Nimm dir Zeit, erkenne deine Bedürfnisse und denke bei der Suche nach erschwinglichen Optionen daran, dass Outlets eine Fundgrube für Sportausrüstung und Schuhe sein können. Viel Spaß bei deinen Abenteuern!

Brands picture

Neu: Unsere Wochenkarte

Center

Hello Awin Entdecke unsere neue Wochenkarte mit täglich wechselnden Gerichten zu einem vergünstigten Preis bei Olea, Pano, Dean&Davis und Pommesfreunde.

Brands picture

Glamour Shopping Week vom 29.09 bis 07.10

Center
Glamour Shopping Week vom 29.09 bis 07.10 im Outlet Montabaur und Extra-Rabatte auf den Outletpreis sichern, bei allen teilnehmenden Marken.
Brands picture

Mit passender Sonnenbrille und Koffer in den Sommer starten

Center
Die Thomas Sabo Sonnenbrillen schützen dich nicht nur vor der Sonne, sondern schenken dir noch einen stylischen Look. Gepaart mir den Koffern von Samsonite seht dir für deine Sommerreisen nicht im Wege.
Brands picture

After Work

Center
Im Juli ermöglichen wir dir jeden Freitag von 17:00 bis 21:00 Uhr einen unvergesslichen und geschmacksvollen Tag mit Spaß und Freude bei uns im Center.
Brands picture

SUMMER SALE

Center
Freu dich, denn unser Sommer-Sale beginnt heute! Bei uns im Outlet warten exzellente Angebote zu erstaunlichen Preisen auf dich.
Brands picture

Final-Winter-Sale im Outlet Montabaur

Center
Nur noch wenige Tage! Unser FINAL SALE endet am Samstag, den 4. Februar. Diese Schnäppchen darfst du dir nicht entgehen lassen. Erlebe einmalige Shopping Momente in unserem Outlet in Montabaur.
Brands picture

Winter-Sale im Outlet Montabaur beginnt!

Center
Zu Beginn des neuen Jahres startet unser Winter Sale. Viele unserer über 60 Top-Marken haben die Preise Eiskalt reduziert! Entdecke stylische Outfits für die Ski Piste und schöne wärmende Outfits für gemütliche Stunden zuhause.
Brands picture

Weihnachts-Shopping im Outlet Montabaur

Center
Weihnachts-Shopping im Outlet Montabaur Freut euch auf ein Shopping-Erlebnis in besonderer Atmosphäre. Bei über 60 Marken-Shops findest du für jeden das richtige Geschenk – und sicherlich auch etwas für dich.
Brands picture

BLACK WEEK - der Mega-Sale in Montabaur

Center
Von Montag, 21. Bis einschließlich Sonntag, 27.November 2022 feiern wir bei uns im Outlet Montabaur die längste Black Week die wir jemals hatten. 7 Tage Angebote bis zu 80% reduziert gegenüber der UVP und dies bei über 60 internationale Designer-Marken, direkt an der A3.